D | 24.+25.02. + 10.+18.03. | Das neue Theaterstück des Singener Autors Gerhard Zahner handelt von abgelaufenen Menschenstunden, dem Urahn des Selfies und der Stille danach. Hierfür verwandelt Zahner Cafés der Region in Theaterbühnen. Neben dem Café Schröder in Singen treffen die Protagonisten auch im Atelier Victoria Graf in Radolfzell-Böhringen, sowie im Glückseligkeiten Von Rau Rottweil und im Hotel Restaurant Bibermühle in Tengen – Blumenfeld aufeinander.

In einer gottverlassenen Musikkneipe treffen ein Sänger und ein Säufer aufeinander. Es ist noch früh am Tag und die Kneipe ist nicht aufgeräumt. Beide begegnen sich zu Beginn mit Misstrauen, stellen aber schnell fest, dass sie eine gemeinsame Leidenschaft haben: Die Musik von Creedence Clearwater Revival. Die tragische Geschichte des Sängers John Fogerty, in der dir nichts gehört was dir gehört, verbindet die ungleichen Charaktere. Sie entdecken dabei, dass sie der Spiegel des anderen sind.  Die Erfahrung  in einer Welt zu leben, in der alles zerbrechlich ist wie Christbaumkugeln und in der nur der Erfolg zählt und nicht die Leistung, lässt sie das Credo der Welt suchen.

Samstag, Den 24.02.2018 – 20 Uhr

Glückseligkeiten Von Rau Rottweil

Sonntag, Den 25.02.2017 – 18 Uhr

Cafe Bar Schröder Singen

Samstag, Den 10.03.2018 – 20 Uhr

Atelier Victoria Graf Böhringen

Sonntag, Den 18.03.2018 – 19 Uhr 30

Hotel Restaurant Bibermühle in Tengen – Blumenfeld

Telefonische Vorbestellung Mo. – Fr .16.00 – 19.00 +49 (0) 170 28 88 33 32

Vorbestellung Per E-Mail: Joachim_speck@Hotmail.Com

Kein Vorverkauf, Abendkasse, Freie Platzwahl

Fotos: Ralph Schöttke