D – Konstanz | 02.12. | Ein Termin, den alle, die sich immer wieder vom Fernweh packen lassen, nicht verpassen sollten: Am 2. Dezember öffnet Inselhüpfen, der Veranstalter außergewöhnlicher Schiffs- und Radreisen, wieder sein Konstanzer Hauptquartier zum „Tag der offenen Tür“. Im 20. Jubiläumsjahr haben die Reiseplaner einige Überraschungen parat.

Zwischen 10 und 17 Uhr dürfen Interessierte einen Blick hinter die Kulissen des Reiseveranstalters werfen und aus erster Hand Neues über die Reisen des kommenden Jahres erfahren, durch spannende Bildvorträge und im persönlichen Gespräch. Inspirationen für die nächste Reise … Die Kleinen, die Inselhüpferchen, können sich beim Spieleparcours vergnügen, auf die Großen warten Gewinnspiele und noch so einiges mehr. Das Wiedersehen mit vielen Inselhüpfen-Reiseleitern ist immer ein Anlass zur Freude.

Das gilt auch für die vielen Reisen, die für 2019 geplant sind. Zu den bisherigen Rad- & Schiff-Zielgebieten Kroatien, Griechenland, Türkei, Großbritannien, Holland, Dänemark und Vietnam kommt noch ein weiteres Land hinzu: Im Sehnsuchtsland Italien wurde eine traumhafte Tour in der Toskana konzipiert, die sowohl als Radreise als auch als MTB-Kreuzfahrt gebucht werden kann.

Weitere Neuheiten für Segelfans bieten sich in Holland. Auf den Segel- & Rad- Kreuzfahrten im Ijsselmeer und im Westfriesischen Wattenmeer entdecken die Teilnehmer per Rad blühende Landschaften. Und dann: Segel setzen und ahoi! Ein Highlight der besonderen Art ist die E-Bike-Kreuzfahrt von Split nach Dubrovnik. Ein Aktivurlaub mit Komfort, in der großartigen Landschaft Süddalmatiens.

Für sportlich ambitionierte MTB-Liebhaber bietet sich 2019 ein spektakuläres MTB-Erlebnis in Griechenland: Die MTB Spezial-Tour Griechische Ägäis entführt auf die schönsten Inseln des Dodekanes mit abwechslungsreichen Trails in atemberaubender Kulisse.

Das internationale Trailbauprojekt in der griechischen Ägäis, welches Inselhüpfen in Kooperation mit Ernesto Hutmacher und seinen Trail Brothers aus Italien sowie der Hellenic Federation of Mountainbiking durchführt, macht weitere Fortschritte. Für den Aufbau eines neuen Bikeparadieses in der Ägäis wird 2019 eine weitere Trailbauwoche in Thessaloniki folgen. Das Aegean Trails Portal ist inzwischen online.

Reisen über Reisen. Aber auch ohne Schiff kann es 2019 auf Entdeckungsreise gehen: Biken in Kroatien auf der Goldenen Insel Krk, auf der Halbinsel Istrien um Rabac oder entlang der ehemaligen Parenzana-Eisenbahnstrecke oder auf den Inseln der griechischen Ägäis – viele herrliche Mountainbike-Paradiese warten nur darauf, von Inselhüpfern erkundet zu werden.

2019 wird ein wundervolles Reisejahr.

Inselhüpfen (Radurlaub Zeitreisen GmbH) | Max-Stromeyer-Straße 57, D-78467 Konstanz | +49 (0)7531 36 18 60 | www.inselhuepfen.com