D – Wasserburg | 04.-27.08. | Zwei junge Menschen, einmal Kunst: „Multiplayer“ heißt die Ausstellung im Kunstverein Wasserburg.

Elemente aus Sport, Spiel und Videospielen bilden die Grundlage von Jeronim Horvats Werk. Der 26-jährige Berliner – der derzeit in Halle an der Saale studiert – beschränkt sich dabei aber nicht auf ein Genre: Malereien, Grafiken, Plastiken und Objekte finden sich in dieser Einzelpräsentation, der ersten des Künstlers. Kuratiert wird die Ausstellung von Nils Philippi (23), der erst kürzlich seinen Bachelor an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen absolvierte. Gemeinsam bieten die beiden einen Einblick in junge, frische und humorvolle zeitgenössische Kunst.

Vernissage: 04.08., 19.30 Uhr; Ausstellung: bis 27.08., Fr-So 13-18 Uhr | Kunstverein Wasserburg am Bodensee e.V., Bahnhofstraße 18, D-88142 Wasserburg (B) | kunstvereinwasserburg.tumblr.com

Foto: Jeronim Horvat