D – Konstanz | Sie haben 2016 den ersten Platz bei der Landesausscheidung von Jugend jazzt gewonnen und jetzt ihr Debütalbum „Confusion“ herausgebracht: Beyond Headlines, eine junge Konstanzer Band mit einer ziemlich einzigartigen Musik. Das Release-Konzert ist am 03. März im P-Club.

Bei Fragen nach Musikrichtung und Ambitionen bringen die fünf Bandmitglieder Nadja Brezger (voc), Jannis Herzog (sax), Anna Kasig (bs), Konrad Bogen (pn), Tim Strohmeier (dr) das Bild einer aus unterschiedlichsten Teilen zusammengebauten, fahrenden Jukebox ins Spiel, die mit 150 Sachen und ohne Bremsen unterwegs ist und dabei von der großen Rennstrecke träumt. Hiphop? Jazz? Pop? „Wir wollen nicht in eine Schublade gepackt werden. Wir wollen den ganzen Schrank“, lautet die Devise. Wichtig sind allein Spielfreude und Offenheit.

Inzwischen trifft man Beyond Headlines regelmäßig auf großen lokalen Bühnen und Festivals. Am 6. Mai sind sie bei Jazz Downtown Konstanz dabei, am 11. Mai spielen sie bei der Langen Nacht der Wissenschaften auf der Mainau, am 13. Mai im K9 in Konstanz. Die Release-Party ist am 3. März ab 21 Uhr im Konstanzer P-Club, Hussenstraße 4. Nicht verpassen!

Mehr Infos gibt es online: www.beyondheadlines.bandcamp.com oder auf Facebook: BeyondHeadlines