D-Konstanz | Der 21 jährige Konstanzer Kickboxer Dario Luna hat sich für die Weltmeisterschaft in Athen am 31. Mai qualifiziert. akzent drückt dem Sohn unserer langjährigen Mitarbeiterin Martina Menz die Daumen!

Mit 15 Jahren kam der Konstanzer Dario durch das Fitenssstudio Budo Circle Konstanz e.V. zum Kampfsport.  Für eine Profi-Karriere eigentlich recht spät und dennoch kämpfte er von Anfang an sehr erfolgreich. Gleich mit 16 bestritt er den ersten Junioren-Kampf und seitdem hat er bereits in Deutschland und Ecuador/Südamerika gefightet.

Mit dem letzten Sieg vor heimischem Publikum, bei der Konstanzer Fight Night 2017,  erkämpfte sich der 21 jährige den deutschen Meistertitel und qualifizierte sich somit für die Weltmeisterschaft in Griechenland am 31. Mai. Beim spannenden Finalkampf zwischen Dario Luna vom Budo Circle Konstanz e.V. gegen Moaziz Aziz ging es heftig zur Sache. Bereits in Runde 1 streckte Luna den Gegner Aziz kurzzeitig zu Boden und errang dank technischer Überlegenheit letztendlich auch den Sieg.

Nun geht es für ihn in den großen internationalen Ring nach Athen, wobei ihn sein langjähriger Trainer Andreas Scherf aus Konstanz begleiten wird. Der akzent Verlag drückt ihm für diesen Kampf die Daumen und bewundert das Engagement des jungen Sportlers und seinen festen Willen, in Athen die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Daher unterstützen wir den Budo Circle gerne mit einem Sponsoring, um das Team und den Verein finanziell zu entlasten.

Weitere Sponsoren werden dringend gesucht! Jeder kann den Konstanzer Dario und den regionalen Kampfsport unterstützen, auch Kleinstbeträge helfen schon. Wer spenden möchte kann sich an folgende Email-Adresse wenden: dm.luna@yahoo.de