Egal ob von der Großmutter geerbt oder auf dem Dachboden gefunden: Wer historische Textilien hat und nicht weiß, wohin damit oder ob sie möglicherweise eine Kostbarkeit sind, wird im Textilmuseum St. Gallen beraten. Kostenlos. Die Kuratorin des Museums gibt einmal im Monat mündliche Gutachten ab und beantwortet alle Fragen zu den gezeigten Textilien. Auch wer seine Dinge dem Museum überlassen möchte, ist hier richtig. Nächster Termin: Mittwoch, 21. September, 12 bis 14 Uhr. (th)

www.textilmuseum.ch

Beitragsbild: (c) Textilmuseum St. Gallen