D – Radolfzell | Französische Patisserie in der Radolfzeller Altstadt:

Im neu eröffneten „Kuchenstück“ von Marlene und Benjamin Göppel gibt es jetzt diese Kuchen, die man aus Frankreich kennt – kleiner als gewöhnlich im Umfang, dafür umso leckerer. Hier werden sie allerdings komplett aus Dinkelmehl gebacken. Außerdem, so Benjamin Göppel, reduziere man die Verwendung von Zucker „so gut es geht“. Der erfahrene Patissier hat bereits an zahlreichen Wettbewerben teilgenommen. „Unter anderem bin ich auf der Olympiade der Köche als Patisserieteam angetreten und wir haben zwei Mal Silber, also Platz zwei erreicht“, erzählt er. Klingt vielversprechend.

Kuchenstück | Untertorstr. 3, D-78315 Radolfzell | +49 (0) 7732-6011520 (website ist in Arbeit)