CORONA-UPDATE | Die Ausstellung hat wieder geöffnet und verlängert bis 14. Juni 2020!

Öffnungszeiten: Di-Fr 10.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr,
Sa, So & Feiertag 10.00-17.00 Uhr

Was, wenn van Gogh eine Ente gewesen wäre? Bei der Duckomenta im Kloster Schussenried wird Kunstgeschichte einmal anders erzählt.

Die Kulturausstellung schafft tierisches Verwechslungspotenzial bei Ikonen der Kunst, denn in der großen Werkschau mit 270 Objekten präsentieren sich Werke großer Meister wie Da Vinci oder Picasso in Entengestalt. Als Nachlass der mysteriösen Entensippe „interDucks“ bekommt Kunst so ein zweites Gesicht. Aus einem Kunsthochschulseminar entstanden, entwickelte sich die Duckomenta zu einer der weltweit erfolgreichsten Wanderausstellungen mit zwischenzeitlich über zwei Millionen Besuchern.

bis 14.06.2020 | Kloster Schussenried, Neues Kloster 1, D-88427 Bad Schussenried , +49 (0)7583 92 69 140 | www.kloster-schussenried.de