Im Herbst startet in Isny die beliebte Veranstaltungsreihe „Zwischentöne“ mit Theater, Kleinkunst und Konzerten.

Die drei Rostocker „Subbotnik“ begeistern das Publikum mit wortakrobatischen Songs, die weltpolitische Themen nach „links“ drehen. Die Reihe „filmreif“ präsentiert „Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier“, in dem die größte europäische Elektroschrott Müllhalde Europas in Afrika thematisiert wird. Mit „The Cleaners“ wird der Alltag der Contant-Moderatoren von sozialen Netzwerken porträtiert. Bereits zum dritten Mal findet der Science Slam statt, bei dem fünf Wissenschaftler gegeneinander antreten und versuchen mit allen Mitteln das Publikum von ihrer Forschung zu begeistern.

08.-22.10., Büro für Kultur, Unterer Grabenweg 18, D-88316 Isny im Allgäu, +49 (0) 7562 97563-50 | www.isny-tourismus.de