Das Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen setzt mit seiner hochkarätigen Sammlung und mit attraktiven Wechselausstellungen einen aktuellen Gegenpol zur Vergangenheitsidylle der historischen Räume. Hier sind Werke von internationalen Künstlerinnen und Künstlern wie Joseph Kosuth, Roman Signer oder Jenny Holzer zu entdecken. In der besonderen Atmosphäre des ehemaligen Kartäuserklosters entfalten solche Arbeiten eine intensive Ausstrahlung.

Die aktuellen Ausstellungen heißen: „Neu im Museum“ (bis 19.12.), „Zu Tisch. Eine Einladung – Werke aus der Sammlung“ (bis 19.12.), „Jenseits aller Regeln – Das Phänomen Außenseiterkunst“ (bis 19.12.), „Über den Wolken – Anleitungen zum Abheben“ (09.05. – 19.12.)

Für den Sommer plant das Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen zudem zwei Ferien-Aktionswochen für Kinder und ihre Familien. Die Aktionen sind für kleine Gruppen konzipiert und finden täglich zwischen dem 17. Juli bis 1. August 2021 im Kunstmuseum Thurgau und im Ittinger Museum statt. Während der Corona-Pandemie neu entstanden ist eine Online-Autorinnenlesung. Zudem wurde eine „KunstWerkStatt“ für die Website konzipiert. Wer möchte, kann einfach zuhause mit Alltagsgegenständen kreativ tätig werden.

www.kunstmuseum.tg.ch