Drei stattliche Herren stellten gemeinsam ihre Kunst vor und erfreuten damit zahlreiche Vernissage-Gäste:

Leonardo Camatta war vertreten mit Aquarellen, Michael Frank mit Skulpturen und Willi Kemper mit Fotografien. Der Wasserturm im Konstanzer Stromeyersdorf liegt übrigens ganz in der Nähe des neuen Büros vom akzent Verlag. Die Veranstaltung zeigte erneut: Man kann sich wohl fühlen in und um den Wasserturm herum.

DV_Ausstellung Wasserturm_gross