D – Ravensburg/Tübingen | Nicole Fritz, Leiterin des Kunstmuseums Ravensburg, übernimmt 2018 die Leitung der Kunsthalle Tübingen.

Sechs Jahre lang war sie in Ravensburg, hat hier das 2013 eröffnete Kunstmuseum aufgebaut und zu einer Institution gemacht. „Ich gehe hochzufrieden und bin glücklich sowohl über die Entwicklung des Hauses als auch über die des Kunststandortes Ravensburg“, zieht sie Bilanz. Interesse und Verständnis für Kunst seien sicherlich gewachsen, das Museum sei regional verwurzelt und strahle überregional aus. „Ich werde die vielen Menschen vermissen, die interessiert ins Kunstmuseum gekommen sind und mein Programm über die Jahre getragen haben.“ Ihnen allen danke sie sehr herzlich, sagt die 48-Jährige, die sich nun neuen Fragestellungen zuwenden will.