D – Konstanz | Das Beleuchtungskonzept in der Food Lounge des Lago Shopping-Centers wurde für den deutschen Lichtdesign-Preis nominiert.

Entwickelt wurde das Beleuchtungskonzept vom Lichtplanungsbüro ORB. Von 140 eingereichten Konzepten ist die Food Lounge im LAGO unter den vier Nominierten in der Kategorie „Newcomer des Jahres“. Grundlegend für die Entwicklung des Lichtkonzepts der LAGO Food Lounge war die Idee, diese in der Gesamtbetrachtung der Mall als weißen Raumkörper zu sehen und im Kontrast zur künftigen Gestaltung der Ladenstraßen hervorzuheben.

Durch die Positionierung der Food Lounge im Basement musste zudem der bislang vorherrschenden Kelleratmosphäre entgegengewirkt werden, um einen attraktiven Aufenthaltsbereich für gastronomische Zwecke zu schaffen.