Gesunde, schöne Beine ohne Blaustich – die erfahrenen Venenärzte Dr. Gerold Schmid und Dr. Kristina Korsake vom Ambulanten OP Zentrum Bodensee in Radolfzell lassen diesen Wunsch in Erfüllung gehen.

Besenreiser und Krampfadern sind nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern beeinträchtigen das allgemeine Wohlbefinden. Vor allem Krampfadern gefährden die Gesundheit. Das Ambulante OP Zentrum Radolfzell schafft Abhilfe durch Radiofrequenztherapie, auch Celon Methode genannt. Im Gegensatz zum herkömmlichen Venenstripping ist dieses neue Verfahren besonders schonend und

sicher in der Anwendung. Dadurch wird die Schmerzbelastung reduziert. Der kleine ambulante Eingriff dauert nur etwa 30 Minuten. Nach der Behandlung sind die Patienten wesentlich schneller wieder auf sichtlich schönen, gesunden Beinen im Leben unterwegs. Schonend und schnell erfolgt auch die Verödung von Besenreisern. Ohne Schnitte oder Betäubung verklebt ein Medikament die betroffenen Venen. Nach der Behandlung spazieren die Patienten schmerzfrei und eigenständig aus der Praxis. Und ist der Kompressionsverband einmal weg, steigt die Vorfreude auf die warme Jahreszeit.

Ambulantes OP Zentrum Bodensee
Walchnerstraße 16
D-78315 Radolfzell
+49 (0)7732 94 39 90
www.chirurgie-radolfzell.de
www.venenzentrum-bodensee.de