Das Würth Haus Rorschach zeigt die Ausstellung Anne Hausner – Naturstücke (Sammlung Würth und Leihgaben). Die Themen für ihre kontemplativen Werke findet Hausner in der Natur. Ganze Serien innerhalb der Werkkomplexe „Wasser“, „Himmel“, „Erde“ und „Steine“ sind das Resultat detaillierter Beobachtungsgabe. Diese „Naturstücke“ fokussieren sich sowohl auf die extreme Nähe als auch auf die weite Ferne mit dem Ziel, das Wesenhafte der Dinge zu ergründen und als Metapher für das große Ganze zu sehen. In technisch perfekter Umsetzung zeigt Hausner Oberflächen und Strukturen, meist mit Öl oder Acryl auf Holz gemalt, mal mit Bleistift gezeichnet – mit Lust am Betrachten von Oberflächen, auf denen Licht und Schatten sonderbare Spiele treiben. (bz)

16.06.2022–04.06.2023
CH-9400 Rorschach
www.wuerth-haus-rorschach.ch

Beitragsbild: Anne Hausner, Element V Himmel 2000, Sammlung Würth