CH/D – Kreuzlingen/Konstanz | 17.+24.02. | Ein Gefühl wie daheim: Ensemblemitglieder des Theater Konstanz sind zu Besuch in Wohnzimmern und Küchen und lesen aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Die Veranstaltung „Literatur in den Häusern“ bietet bereits zum 17. Mal die Möglichkeit, in privaten Räumlichkeiten den Lesungen der Schauspieler des Theater Konstanz zu lauschen. Ingo Biermann liest zum Beispiel aus „Jack Happy“ und Sylvana Schneider aus „3000 Euro“. Die Lesungen finden zeitgleich um 18 Uhr an den jeweiligen Orten statt. Der Clou dabei: Der Ort wird erst bekannt gegeben, wenn man das Ticket für seinen Lieblingstext gekauft hat.

Hier gibt es die Broschüre zum Download!

Konstanz: 17.02., 18 Uhr | +49 (0)7531 900 150

Kreuzlingen: 24.02., 18 Uhr | +41 (0)71 672 11 12

www.theaterkonstanz.de