2017 holte die Vorarlbergerin Lorraine Huber ihren ersten Freeride World Tour Gesamtsieg nach Hause. Sie gilt als eine der stärksten und erfahrensten Big-Mountain-Skifahrerinnen der Welt. Die Faszination der mentalen Seite ihres Sports hat sie zum Masterstudium in mentalem Krafttraining gebracht. Zweimal im Jahr lädt sie zum Freeride-Camp für Frauen, um deren Skitechnik und Risikomanagement zu verbessern. Auch das Autohaus Graf Hardenberg ist von der Sportlerin überzeugt und verbindet gerne die sportliche und vielfältige Marke Audi mit der sportlichen Leistung der Weltmeisterin und bietet im März ein Freeride-Wochenende mit der Weltmeisterin – übrigens nicht nur für Frauen!

www.grafhardenberg.de | www.lorrainehuber.com

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weltmeisterhaft gewinnen

Akzent verlost zwei Plätze für ein unvergessliches Freeride- Wochenende mit der Weltmeisterin Lorraine Huber und Graf Hardenberg vom 20.-22.03.2020.

Du hast schon erste Erfahrungen im Bereich Freeriden und Fahren abseits der Piste gemacht und hast jetzt Lust auf mehr? Wir verlosen ein Wochenende in Lech/Zürs am Arlberg mit der Weltmeisterin Lorraine Huber. Durch ihr Know How und ihre Perfektion bringt sie ihre Teilnehmer beim private Guiding auf ein neues Level. Beim gemeinsamen Meet & Greet und einem spannenden Impulsvortrag am Abend tauchst du noch tiefer in die Erfahrungen und Erlebnisse einer Leistungs- und Spitzensportlerin ein.

Teilnahmevoraussetzungen:

– normale körperliche und geistige Gesundheit

– Kondition (200 Höhenmeter im Aufstieg)

– sicherer Parallelschwung abseits der Piste in mittelsteiles Gelände sowie in verschiedenen Schneearten

Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Lorraine“ an verlosung@akzent-magazin.com schicken.

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 12 Uhr.