Stylische Nachhaltigkeit: Aufbereiteter Eisenschrott und Qualitäts-Eichenholz aus dem Schwarzwald vereinen sich im Holzkohlegrill TARAN, der auch als Feuerschale genutzt werden kann und mit dem German Design Award Special 2021 ausgezeichnet wurde.

Das erste Lifestyle-Produkt der FONDIUM Gießerei-Werke in Singen & Mettmann, die den Design-Grill TARAN unter der Eigenmarke IGNIUM vertreiben, setzt auf Funktionalität und Ästhetik. TARAN ist ein keltischer Vorname, der die Verbindung zur Eisenzeit schafft, als die Kelten den Bodenseeraum besiedelten. Bei der Herstellung des Grills gilt: 100 Prozent Made in Germany. Durch das langlebige Material Gusseisen ist er eine Anschaffung fürs Leben. Das Eisen, das im flüssigen Zustand in eine Sandform gegossen wird, wird als Recyclingmaterial regional angeliefert und findet in diesem Kreislauf seine neue Bestimmung. Die Holzbeine des TARAN sind aus Schwarzwälder Eiche – einem nachwachsenden Rohstoff, dessen kurze Anreise einen schlanken CO2-Fußabdruck garantiert. Der TARAN – ein Statement für Nachhaltigkeit.

FONDIUM Singen GmbH
D-78224 Singen
www.ignium.eu
www.fondium.eu

(Bildnachweis: IGNIUM.eu)