Jazzabende und Musical-Highlights: Ab Juni geht die vom Europäischen KulturForum Mainau e.V. geförderte Reihe „Jazz unter Palmen“ mit insgesamt vier Konzerten in die nächste Runde, im August bringen die Musical-Nights die Insel Mainau zum Beben.

Los geht’s mit Jazz unter Palmen und dem Lajos Dudas Trio am 17. Juni. Bestehend aus Lajos Dudas, einem der wichtigsten Klarinettisten der europäischen Jazzszene, Gitarrist Philipp van Endert sowie Jochen Büttner an Schlagzeug und Klavier, treffen bei diesem Trio verschiedene Generationen, Geschichten, Auffassungen sowie Stile aufeinander. Sie kreieren einen Dialog zwischen Feintonalem, vitaler Rhythmik und Klangmalerei. Mit den Djangonauten und ihrem Jazz der 1920er-Jahre am 8. Juli, dem Quartett LUNAVES am 29. Juli und dem Duo „Bartolomey Bittmann – progressive strings vienna“ am 9. September folgen drei weitere Konzerte. Den Abschluss bildet traditionell der „Weinklang“ mit seiner Kombination aus Weinprobe und Jazzkonzert im Torkelkeller der Mainau.

Die Mainau-Musical-Nights der „musicalpeople“ gehen ebenfalls in die nächste Saison. Eingeläutet werden sie vom 6. bis 8. August von „Mamma Mia meets Udo Jürgens“ mit Liedern aus Jürgens’ Musical „Ich war noch niemals in News York“ und Songs der schwedischen Band „ABBA“ aus „Mamma Mia“. Vom 13. bis 15. August vereint „Dreams come true“ anschließend Titel aus den Musicals Tarzan, Aladdin, Eiskönigin und König der Löwen in einem Werk – inklusive Original-Hauptdarstellern und den großen Hits aus diesen Stücken. Abgerundet wird der Musical-Sommer vom 20. bis 22. August von „Let’s Rock“, einer Kombination aus dem Musical „We will Rock You“ über die Band Queen und „Rock of Ages“ mit Hits von Foreigner, Bon Jovi und Guns N’ Roses.

Jazz unter Palmen
17.06., 08.07., 29.07. + 09.09., 20 Uhr
Palmenhaus
D-78465 Insel Mainau
www.europaeisches-kulturforum-mainau.com

Mainau-Musical-Nights
06.–22.08., Fr–So 20 Uhr
D-78465 Insel Mainau
www.mainau.de

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation sind Terminänderungen oder Absagen möglich.

Text: Andrea Mauch
Beitragsbild: Mamma Mia meets Udo Jürgens | Copyright: musicalpeople / Karin Geyer