D – Markdorf | Markdorf stellt sich unter dem Motto „Markdorf 2040“ die Frage, wie die Stadt in Zukunft aussehen könnte und was dafür verändert werden müsste.

Es gehe darum, in einer Umgebung etwas Besonderes zu erleben. Einzelhandel, vor allem aber Gastronomie müssten einen ganz anderen Stellenwert bekommen, sagte Doderer, Referent für Marketing und Zukunftsfragen. Die Innenstadt als Wohnzimmer und emotionaler Erlebnisraum ist für Doderer Teil eines neuen Städtebilds. „Beste Lage, viel Auswahl, freundliche Leut’“, fasste er zusammen. Doch gerade der Bereich Auswahl sei für den Einzelhandel ein schwieriges Thema. Den Handel könne man aber durch Ausharren und Abwarten nicht retten.