Auch im Sommer 2022 soll es wieder „Mediterrane Nächte“ in der St. Galler Gastroszene geben. Im vergangenen Jahr durften die Gastronomen der Stadt im Rahmen eines Pilotversuchs ihre Gäste freitags und samstags abends länger im Freien bedienen – bis 1 Uhr. Die Bilanz fiel positiv aus; es gab keine vermehrten Klagen über erhöhte Lärmbelastungen. Für alle Beteiligten heißt das: Das Pilotprojekt läuft weiter. (cab)

Foto: Pixabay