Opernfreunde darben derzeit – aber das CineStar in Konstanz schafft Abhilfe: In den kommenden Wochen und Monaten gibt es drei Verdi-Aufzeichnungen aus der New Yorker Metropolitan Opera auf der Kinoleinwand zu sehen. Normalerweise zeigt das CineStar jede Saison mehrere Live-Übertragungen aus der Met, aber nach dem derzeitigen Stand bleibt das Opernhaus bis Ende 2020 geschlossen. Den Auftakt macht am 10. Oktober das Kostümspektakel „Aida“ mit Anna Netrebko in der Hauptrolle (Bild). Noch einmal Netrebko gibt es dann am 7. November in „Il Trovatore“, bevor dann am 12. Dezember „Rigoletto“ unter der Regie von Michael Mayer in das Las Vegas der 1960er-Jahre transportiert wird.

  • 10. Oktober: „Aida“
  • 07. November: „Il Trovatore“
  • 12. Dezember „Rigoletto“

www.cinestar.de/kino-konstanz

Foto: Marty Sohl