Die Verleihung des Müller-Thurgau-Preises im Spiegelsaal des Neuen Schlosses in Meersburg ist immer wieder ein stimmungsvoller Anlass.

Vor allem bei den Bodensee-Winzern gab es in diesem Jahr viele strahlende Gesichter, denn sie hatten bei der 15. Siegerehrung der besten „Müller“ mit drei ersten und zwei zweiten Plätzen in fünf Kategorien nach Jahren wieder die Nase vorn (Ergebnisse s. in der Rubrik Weinseelig). Dr. Jürgen Dietrich vom Staatsweingut, Schriftführer des durchführenden Vereins Bodensee Wein e.V., führte gekonnt durch die Veranstaltung und überreichte zusammen mit Bodensee-Weinprinzessin Pia Dreher die Siegerurkunden.

Text & Foto Heide-Ilka Weber