Im Dunkel der Nacht wirken Kunst und Kultur besonders reizvoll. Deshalb laden im Herbst viele Museen und Galerien der Region zu Museums-, Kunst- und Kulturnächten ein. Kulturinteressierte Nachtschwärmer haben so die Möglichkeit, sich in einer besonderen Atmosphäre auf einen Streifzug zu Museen und kulturellen Begegnungen zu begeben.

Museumsnacht St. Gallen
Ob Kunsthalle, Bierflaschenmuseum, botanischer Garten, Textilmuseum oder Bibliotheken: Wie groß die Bandbreite an kulturellen Schätzen ist, zeigt sich in der Museumsnacht St. Gallen am Samstag, 7. September . 33 Institutionen in der ganzen Stadt öffnen ihre Türen und laden zu einem kulturellen Begegnungsfest ein. Dieses Jahr lautet das Motto „Höhenflug Museumsnacht“. Dies kann auf vielfältige Weise interpretiert werden: Es geht um Glücksgefühle, um das Surfen auf einer Erfolgswelle, um Luftakrobaten, Flugpioniere, wolkige Aussichten, Vogelperspektiven und viele andere spannende Aspekte. Ein Ticket für die Museumsnacht gewährt Eintritt in alle beteiligten Institutionen sowie ermöglicht freie Fahrt mit einem Shuttlebus und ausgewählten Nahverkehrsmitteln.

Museumsnacht Hegau-Schaffhausen
Kultur überschreitet Grenzen: Dies ist in der Museumsnacht Hegau-Schaffhausen am Samstag, 14. September, eindrücklich zu erleben.Über 60 Kunstorte in elf Gemeinden, darunter Museen, Galerien, Künstler und Kulturschaffende, präsentieren einen Abend lang ihre Ausstellungen, ihre Werke und ihr Schaffen. Beteiligt sind wieder Kulturveranstalter in Singen und Schaffhausen sowie in den angrenzenden Städten und Gemeinden dieser Region, in diesem Jahr erstmals auch Stockach. Besucherinnen und Besucher können eine Nacht lang Museen, Galerien und viele weitere Veranstaltungsorte erkunden, Menschen treffen, Gespräche führen und sich über musikalische Angebote freuen. Ein geeigneter Start für eine Entdeckungstour zu den Angeboten der Museumsnacht bietet der Besuch im Kunstmuseum Singen. Zu den aktuellen Ausstellungen und Sonderpräsentationen stehen Führungen und Mitmachangebote auf dem Programm, die zum ungezwungenen Umgang mit Kunst animieren sollen. Auch das MAC Museum Art&Cars Singen öffnet zur Museumsnacht beide Häuser. Fachkundige Ansprechpartner geben Auskunft sowohl über die Architektur als auch über die dort gezeigten Automobile und Kunst. Außerdem bietet das MAC Museum Art&Cars an diesem Abend Konzerte und Klangreisen. Das Eintrittsbändel der Museumsnacht gilt für alle beteiligten Lokalitäten sowie für die Fahrt mit bestimmten öffentlichen Verkehrsmitteln und mit Extrabussen, die die Kunstorte miteinander verbinden.

Kunstnacht Ravensburg
Kunst kennt viele Farben – blau ist ihr Erkennungszeichen in der Kunstnacht Ravensburg am Freitag, 27.September. Blaue Leuchtstoffröhren weisen in der ganzen Stadt den Weg zu den Orten, an denen es Kunst zu entdecken gibt. 24 Galerien, Ateliers, das Kunstmuseum und besondere Ausstellungsorte bieten an diesem Abend viele Facetten von Kultur und Kreativität. Zu entdecken gibt es zum Beispiel Kunstwerke aus Stoff, Skulpturen aus Stein, Malerei aus Nagellack, verschiedene Performances, Fotografien in Pink oder Schwarz-Weiß oder auch kunstvoll gestaltete Figuren und Masken. Ausstellungen von Schülern und Studierenden sind ebenso zu sehen wie Werke von Künstlern aus Ravensburg und Weingarten, aus Berlin, Syrien und dem Kongo. Ein Kunstnacht-Button gilt für den Eintritt in die Ausstellungsorte und für die Fahrt mit Shuttle-Bussen zu den außerhalb liegenden Locations.

Kulturnacht Radolfzell
Vital ist die Radolfzeller Kunstszene und voller Energie, die in den vielfältigen Formen zum Ausdruck kommt. Die Besucher der Kulturnacht Radolfzell am Mittwoch, 2. Oktober, dürfen sich auf beeindruckende Ausstellungen, innovative Darbietungen und kreative Gemeinschaftsprojekte freuen. Mehr als 100 Kulturschaffende präsentieren sich und ihre Werke an 33 Ausstellungsorten in der Stadt und ihren drei Ortsteilen. Mit dabei ist auch in diesem Jahr die Ausstellung „7:76 Ortszeit“ in Böhringen, die bereits 2018 als Jubiläumsprojekt für „775 Jahre Böhringen“ für ein begeistertes Publikum gesorgt hat. Die Stadtwerke Radolfzell stellen wieder einen kostenlosen Bus-Shuttleservice zur Verfügung.

ORF-Lange Nacht der Museen
Neben abwechslungsreichen Ausstellungen bietet die ORF-Lange Nacht der Museen am Samstag, 5. Oktober, viele spannende Sonderveranstaltungen. In ganz Österreich beteiligen sich rund 700 Museen und Galerien daran. Auch in Vorarlberg können die Besucherinnen und Besucher erleben, wie vielfältig die Themenwelten der Kultureinrichtungen sind. Die Bandbreite reicht von Kunst, Technik und Natur bis zu Musik-, Wirtschafts- und Regionalgeschichte. |TEXT: RUTH EBERHARDT

Die Termine

07.09., 18-1 Uhr | Museumsnacht St. Gallen | www.museumsnachtsg.ch
14.09., 17-24 Uhr | Museumsnacht Hegau-Schaffhausen |
www.museumsnacht-hegau-schaffhausen.com
27.09., 18-23 Uhr | Kunstnacht Ravensburg |
www.ravensburg.de/kunstnacht
02.10., 18-24 Uhr | Kulturnacht Radolfzell |www.radolfzell.de/kulturnacht
05.10., 18-1 Uhr | ORF-Lange Nacht der Museen | langenacht.orf.at