D – Immenstaad | Eine Methode gegen den verbreiteten Personalmangel in der Gastronomie? Die Brüder Hallerbach vom Seehof in Immenstaad unternehmen jedenfalls einen interessanten Vorstoß.

Auf der Website heißt es: „Ab Januar 2019 ist unser Restaurant sonntags und montags geschlossen und nur für Hotelgäste abends geöffnet. Die zweitägige Schließung wird es uns ermöglichen, auch weiterhin eine anspruchsvolle Speisekarte und den gewohnten Service bieten zu können. Außerdem werden dadurch unsere MitarbeiterInnen in den Genuss eines geregelteren Familienlebens kommen.“

www.seehof-hotel.de