Frank Rebholz, Pächter des Restaurants im Friedrichshafener Zeppelin-Museum (im Foto links), hört nach fast 13 Jahren auf. Nicht wegen des überall beschworenen Mitarbeitermangels, sondern aus persönlichen Gründen. Neue Betreiber für das „Zeppi“ haben sich bereits gefunden: Sabine Bold und Peter Rothe, die seit Jahren das Friedrichshafener Bio-Bistro v2o betreiben, übernehmen ab April nach einer Sanierungs- und Umbauphase.

www.zeppelin-museum.de/de/besuch/restaurant