Mit über 300 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur feierte Schwäbisch Media den traditionellen Neujahrsempfang im Medienhaus Ravensburg.

Nach den einleitenden Worten des Geschäftsführers Dr. Kurt Sabathil, bedankte sich Dr. Hendrik Groth, Chefredakteur der „Schwäbischen Zeitung“ bei den Lesern für die großzügigen Spenden der letzten Weihnachtsaktion. Die Spendensumme von fast 500.000 Euro für Flüchtlinge im Nordirak und Flüchtlingsprojekte in Oberschwaben führte zu Sprachlosigkeit bei den Verantwortlichen. Bei guter Musik, prickelnden Getränken und leckeren Häppchen konnten noch bis in die späten Stunden Neujahrswünsche ausgetauscht werden.

Fotos + Text: Damaris Heim und Markus Hotz