Mal eine andere Geschichte über Weihnachten. In dem Kinderbuch „Krawall im Stall“ erzählt Veronika Fischer, ansässig in Konstanz, von Ochs und Esel, die entspannt Urlaub auf dem Land machen wollen und in einer Krippe unterkommen. Doch dann crasht ein schreiendes Kind ihre Urlaubspläne. Im Oktober erschien das Buch mit Druckgrafiken von Susanne Smajic.

Esel Heribert und Stier Fernando sind ein gestresstes Großstadtpaar, das einfach mal ausspannen will und Quality-Time braucht. Sie mieten sich ein gemütliches Landhäuschen und wollen einfach nur eins: Ruhe! Doch dann kommt alles anders… Ein Baby schreit, Schafe trampeln durch die Bude, ein Elefant crasht das Szenario und am Ende auch noch ein Kamel – die beiden verstehen die Welt nicht mehr und reisen genervt ab!

Es ist eine Geschichte mit neuen Aspekten und neuen Fragen. Es geht um queere Tiere, selbstbezogene Hippster, den Sinn von Weihnachten in der heutigen Zeit und die Absurdität der biblischen Geschichte.

www.krawall-im-stall.de

www.fronelle.de