Richard Ringer ist Neuling im Marathonlauf, doch seine Erfolge sprechen für sich. Der Unteruhldinger wechselte erst vor Kurzem von der Tartanbahn auf den Asphalt und knackte bereits bei seinem zweiten Wettkampfantritt überhaupt eine neue Rekordmarke. Diese Leistung brachte ihm die Qualifikation für die Olympischen Spiele im Sommer in Tokio ein. (lr)

www.leichtathletik.de

Fotos: Lutwin Jungmann