D – Singen | 31.03. | Traurig und schockierend lustig zugleich: Kabarettpreisträger René Sydow geht in seinem Soloprogramm „Die Brüder des weisen Mannes“ der Frage nach, wieso der Mensch in Zeiten des Fortschritts zu verdummen scheint.

Social Media, Fanatismus und übertriebener Leistungsdruck – René Sydow weiß, mit welchen Hürden der Mensch in der heutigen Zeit zu kämpfen hat. Auf humorvolle Weise diskutiert er die Schattenseiten der modernen Entwicklung und was einen Menschen zum Menschen macht. Ist es die Bildung? Oder doch nur freies WLAN? Politisches Kabarett vom Feinsten, das zum Lachen und Nachdenken anregt.

31.03., 19 Uhr | GEMS Kulturzentrum, Mühlenstraße 13, D-78224 Singen | +49 (0)7731 67 578 | www.diegems.de