Aller guten Dinge sind drei: Gaby Hauptmann, Erfolgsautorin vom Bodensee, Manfred Jantke, ehemaliger Porsche-Motorsport- und Pressechef und Otto Kasper, Porsche-Fan und Spitzenfotograf, sind ein Dreiergespann, dass für akzent und seeclassics mit einem 89er Speedster vom Porsche Zentrum Hegau-Bodensee am See kurvte: schneller als Wind & Wetter, trotzdem sehr unterhaltsam und äußerst fotogen in Szene gesetzt.

Nachzulesen und zu sehen als große Interview- und Fotostrecke in und auf akzent im September sowie im nächsten seeclassics-Magazin. Hier schon mal ein paar Appetizer des rasanten Trios:

Gaby Hauptmanns neuestes Werk: „Bis dass der Tod uns scheidet“

D – Allensbach | Im August erscheint Gaby Hauptmanns neuer Roman „Scheidung nie – nur Mord!“. Die passionierte Porsche-Fahrerin erzählt darin von klugen Frauen, intriganten Männern – und natürlich Liebe.

Stefan ist mit Tina verheiratet. Zusammen mit seiner Schwester Friederike leitet er das Familienunternehmen. Beides steht vor dem Aus: die Liebe ist verflogen, die Firma ist pleite. Tina will die Ehe retten, Friederike das Unternehmen…und was will Stefan? Gaby Hauptmanns neuestes Werk nimmt einen selbstsüchtigen Mann aufs Korn, der die Frauen in seinem Leben gewaltig unterschätzt. Intrigen, Sehnsüchte und ungeahnte Wendungen – Gaby Hauptmann verdreht die gängigen Rollen wie gewohnt mit geballter Frauenpower. Erfrischend anders!

ab 1. August 2017 erhältlich | „Scheidung nie – nur Mord!“ | Piper-Verlag

69 sportliche Jahre Porsche

D – Hilzingen |69 Jahre Porsche – Classic Tag im Porsche Zentrum Hegau-Bodensee.

 

Heute vor gut 69 Jahren, am 8. Juni 1948, erhielt der allererste Porsche seine Straßenzulassung: der Porsche 356 Nr. 1. Am selben Tag fuhr er beim Innsbrucker Straßenrennen seinen ersten Sieg ein – und legte mit seiner überlegenen Performance, innovativen Technik und seinem unverwechselbaren Design den Grundstein für eine Faszination, die bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat.

Als einziger offizieller Porsche Classic-Partner im Südwesten Deutschlands hat sich das Porsche Zentrum Hegau-Bodensee in Hilzingen neben den modernen- auch den klassischen Flitzern aus Zuffenhausen verschrieben. Classic-Partner kann nicht jeder werden: Viel Liebe zum Detail, umfassende Erfahrung und ein gutes Netzwerk sind nötig, um sich fachgerecht um die automobilen Zeitzeugen der Porsche-Geschichte zu kümmern. „Mit fachlichem Know-How und Herzblut sorgen wir dafür, dass man Porsche-Klassikern ihre Kilometer nicht ansieht und stehen den Besitzern mit Rat und Tat zur Seite“, erläutert denn auch Porsche-Geschäftsführer Roger Störzer, „schließlich ist ein Porsche-Klassiker nicht nur ein Sportwagen mit Vergangenheit, sondern repräsentiert auch ein Kapitel der Porsche-Erfolgsgeschichte“. Nur bei absolut fachgerechter Pflege steigen die Original-Porsche auch weiter derart im Wert, wie in den letzten zehn Rekordjahren.

Apropos Rekordjahre: Am Porsche Classic Tag wird das Porsche Zentrum zum Museum und zahlreiche sportliche und Sammler-Schmuckstücke aus den vergangenen Jahrzehnten präsentiert. Darüber hinaus werden wieder Rennfahrer-Legenden, Carsten Krome, Gründungs- und Chefredakteur werk1, und auch der ehemalige Porsche-Presse- und Motorsportchef Manfred Jantke zugegen sein. Nicht zuletzt werden wieder viele Privatsammler ihr Schätzchen aufpolieren, um eigens bei Porsche vorzufahren. Die Faszination für diese einzigartigen Porsche Klassiker lebt – auch nach 69 Jahren.

Porsche Classic Tag 26.8., 10-15 Uhr
Porsche Zentrum Hegau-Bodensee.

Porsche Zentrum Hegau-Bodensee
Porsche Classic Partner
Untere Giesswiesen 11
D – 78247 Hilzingen
Tel: +49 (0) 7731 8228-911
www.porsche-hegau-bodensee.de