D – Oberschwaben/Allgäu | … und die Heimat erkunden! Bis Ende Oktober hat man die Möglichkeit, mit dem Radlerpass 2017 die Region auf genussreiche Weise zu entdecken.

Mit dem Radlerpass 2017 der Oberschwaben Tourismus GmbH kann man an ausgewählten Stationen Stempel entlang des Donau-Bodensee-Radwegs sammeln: Fürs Einkehren in teilnehmende Gaststätten erhält man beim Verzehr eines Getränks oder Gerichts einen Stempel. Bei allen anderen Stempelstationen genügt ein Besuch und die Vorlage des persönlichen Radlerpasses. Inhaber des Passes erhalten zudem verschiedene Vergünstigungen entlang des Donau-Bodensee-Radwegs. Auf erfolgreiche Sammler wartet am Ende der Saison ein großes Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Mitmachen lohnt sich!

www.donau-bodensee-radweg.de, www.oberschwaben-tourismus.de