D – Frickingen-Altheim | ab 24.02. | Roman Pfaff hat vor einem Jahr den Löwen in Altheim auch mit der Absicht übernommen, neue, frische Ideen zu realisieren und – vor allem – regionale Kooperationen zu vertiefen, beziehungsweise entstehen zu lassen. Jetzt, nach einer Zeit der Konsolidierung, startet der Jung-Gastronom und Küchenchef mit seiner in loser Folge geplanten kulinarischen Eventreihe. Der Name: „Löwen+1“. Am 24. Februar geht’s los.

„Wir sind inzwischen angekommen hier im Löwen, es läuft bestens. Und wir haben jetzt Lust, etwas Neues auszuprobieren“, sagt Roman Pfaff. Zusammen mit einer langjährigen Kollegin aus seinen „Lehr- und Wanderjahren“ pflegt er weiterhin den Küchenstil, den seine Mutter Isolde Pfaff in mehr als 30 Jahren etabliert hat: unkompliziert, ehrlich, mit regionalem Anspruch. Trotz einiger Löwen-Klassiker, die er auf der Karte belassen hat, bringt Roman Pfaff ansonsten viel Abwechslung in den Speiseplan seines Restaurants – je nach saisonalem Angebot, Lust und Laune.

Auch darüber hinaus ist es ihm an frischem Schwung gelegen. Daher die Idee mit den Genussevents. Roman Pfaff erklärt das Konzept: „Das Löwen-Team lädt in loser Folge unterschiedliche Gäste ein. Entweder wir holen sie in die Küche und kochen gemeinsam mit ihnen oder wir lassen uns inspirieren von verschiedenen Themen und stellen ein passendes Menü zusammen. Diese Gäste können Unternehmen sein, Köche oder auch Stammgäste.“ Ein „tolles Erlebnis“ verspricht Roman Pfaff für diese Abende, jedes Mal anders in der Form, immer überraschend.

Der erste Event-Abend steht ganz im Zeichen der Gewürze. Zu Besuch kommen Eveline und Stefan Aschenbrenner, Inhaber von „Gewürz Aschenbrenner“ in Radolfzell. Der Löwen kooperiert schon seit vielen Jahren mit dem Unternehmen; bereits Isolde Pfaff bezog ihre Gewürze von dort. Geplant ist ein fünfgängiges „Gewürz-Menü“, mit Aperitif. Stefan Aschenbrenner: „Pro Gang stehen zwei bis vier Gewürze im Vordergrund. Jeder Folgegang wird von uns auf unterhaltsame Weise moderiert. Die Gäste können Fragen stellen und sich jede Menge Input holen.“ Diese Herangehensweise ermögliche eine andere Art der Genuss-Wahrnehmung, ist Roman Pfaff überzeugt und freut sich auf einen ereignisreichen Abend.

Weitere Veranstaltungen hat der junge Linzgau-Koch bereits in Planung.

Löwen Altheim | Hauptstraße 41, D-88699 Frickingen-Altheim | +49 (0)7554 86 31 | www.loewen-altheim.de | Di–Sa ab 17.30 Uhr, So ab 11.30 Uhr (nur mittags), Mo Ruhetag