CORONA UPDATE DES VERANSTALTERS :  Die Städtischen Museen Konstanz bleiben wie die übrigen städtischen Kultureinrichtungen ab Samstag, den 14. März 2020 bis voraussichtlich Ostern geschlossen. 

In Konstanz starten zwei Künstler ein Projekt, um die Kunst aus dem Norden mit der Kunst aus dem Süden zu vergleichen: Ute Kleist aus Rostock und Detlev Eilhardt aus Singen mit RO:SI.

rosige Aussichten, Bild in rosa mit Roboter

Für einen Monat wollen sie 32 Bilder in gleicher Größe und in überwiegend gleichem Farbton präsentieren – Chinacridonrosa hell 385 – und die Unterschiede von Ost/West-Süd/Nord, Mann und Frau darstellen in all ihren Facetten, Empfindungen und ihrem Erleben. RO:SI nennen die beiden ihre arbeitsaufwendige Begegnung in Konstanz- RO für Rostock und SI für Singen. 32 Werke im Format 80×120 in gleichem Grundfarbton werden der Ausstellung eine einzigartige Intensität verleihen. (bz)

abgesagt: 30.03. (Laudatio: 19 Uhr) | Rathaus Konstanz, Kanzleistraße 13/15, D-78462 Konstanz | events.konstanz-tourismus.de

Foto: Detlev Eilhardt, Ute Kleist

„RO:SIge Aussichten“ | zur Übersicht über alle Veranstaltungstipps hier klicken