D – Wolfegg/Uhldingen-Mühlhofen | Das Fritz-B.-Busch-Museum in Wolfegg hat zwar seine Tore geschlossen, doch dessen Fahrzeugsammlung wird ab dem Frühjahr 2017 im Traktormuseum in Uhldingen-Mühlhofen zu sehen sein. Hierfür mussten sämtliche Oldtimer aber erst aufwendig überführt werden.

Kisten packen, Möbel abbauen und anschließend alles in den Transporter – so läuft meist ein typischer Umzug ab. Anders sieht das aus, wenn nicht Bücher und Kleidung, sondern Zwei- und Vierräder in die neue Unterkunft gebracht werden müssen. „Die Größte Herausforderung war die Räumung des Obergeschosses“, sagt Gerhard Schumacher, Leiter des Traktormuseums. „Die Fahrzeuge mussten durch einen 1,5 Meter breiten Durchlass per Kran nach unten abgeseilt werden.“ Rund 40 Fahrten mit dem Tieflader waren notwendig, um alle 100 PKW, 50 Zweiräder und 15 Traktoren nach Uhldingen-Mühlofen zu bringen. Dort werden die Oldtimer derzeit aufbereitet, bevor sie die Ausstellung des Traktormuseums ergänzen, welches zukünftig den Namen Auto- und Traktormuseum tragen wird. Ähnlich wie bisher bei der Traktorausstellung werden auch die Oldtimer erzählerisch in Szene gesetzt, inklusive Pelz- und Hutgeschäft, Kiosk und vielem mehr.

Auto- und Traktormuseum Bodensee | Gebhardsweiler 1, D-88690 Uhldingen-Mühlhofen | +49 (0)7556 92 83 60 | www.traktormuseum.de