FL – Vaduz | bis 11.02. | Einen Bogen zwischen malerischen und konzeptuellen Positionen schlägt die Ausstellung „Sammlung Kienzle“.

Die in Berlin beheimatete Sammlung Jochen Kienzle und das Kunstmuseum Liechtenstein verbindet eine lange Zusammenarbeit. Sie vertiefte sich 2016, als ein umfangreiches Konvolut an Werken europäischer und US-amerikanischer Künstler als Dauerleihgabe nach Vaduz ging. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl daraus. Ausgehend von Franz Erhard Walther sind Gemälde von Jonathan Lasker, Jack Goldstein, David Reed, Gary Stephan und Klaus Merkel zu sehen sowie konzeptuellere Werke von Anna Oppermann, Ketty La Rocca, Emilio Prini, Ferdinand Kriwet und Louise Fishman.

Anna Oppermann, Dahlie, 1977/78, Kienzle Art Foundation / Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz

bis 11.02. | Kunstmuseum Liechtenstein, Städtle 32, FL-9490 Vaduz | +423 (0)235 03 00 | www.kunstmuseum.li