CH – Rorschach | 11.-18.08. | Unter dem Motto „All you need is love“ zeigen internationale Künstler, wie 20 Tonnen Sand zu Kunst werden.

Das älteste Sandskulpturen-Festival Europas feiert sein 20-jähriges Bestehen: 18 Sandkünstler formen auf der Arionwiese in Rorschach aus Sand Zeichen der Liebe. Besucher können dabei den sogenannten Carvern bei der Arbeit auf die Schaufeln schauen, für den Publikumspreis abstimmen oder sich von den Künstlern inspiriert im großen Sandkasten austoben.

Die besten Skulpturen des Wettbewerbs werden am 18. August um 17.30 Uhr gekürt.

Künstler bei der Arbeit: 11.-12.+14.-18.08., 9-19 Uhr
Speed Carving: 15.-17.08., 17-19 Uhr
Ausstellung bis 09.09.
Arionwiese, CH-9401 Rorschach | www.sandskulpturen.ch