Die beiden Konstanzer Fotografen Sylvia Spiess und Peter Helm zeigen in ihrer Ausstellung „Floating Beauties“ ab 5. August im Rheintorturm Konstanz Farbfotografien von Seerosenblättern, die im Wasser treiben. Egal ob junge oder alte, halb verweste Blätter, die Seerosen wurden nicht arrangiert, lediglich Sonne, Wind und Wellen wurden zur Bildgestaltung genutzt. So entstanden Aufnahmen von zum Teil morbider Schönheit, die den Betrachter mit auf eine Reise in eine geradezu mystisch anmutende Welt nehmen. (sg)

05.08.–25.09. | Ausstellung (Fr. 18–22 Uhr, Sa./So. 14–17 Uhr)
07. + 21.08. | Künstlergespräche (ab 15 Uhr)
Rheintorturm
D-78462 Konstanz
www.see-art.de

Beitragsbild: © Peter Helm „Floating Beauties“