D – Albstadt/Sigmaringen | Die vor einem Jahr gegründete School of Entrepreneurship am Hochschulstandort Sigmaringen baut ihre Vernetzung mit Unternehmen in der Region aus.

Die School of Entrepreneurship (SoE) ist eine regionale Initiative mit dem Ziel, Start-ups zu unterstützen, Gründer in ihrem unternehmerischen Denken zu schulen und ein aktives Existenzgründungsnetzwerk zu bieten. Zudem will sie den Wissensaustausch zwischen Hochschule und Wirtschaft fördern. Studierende sollen dabei in Projektarbeiten gemeinsam mit regionalen Unternehmen neue Geschäftsfelder identifizieren und weiterentwickeln. „Unser Ziel ist es, in der Region eine Gründerkultur zu schaffen und Menschen mit innovativen Ideen zu ermutigen“, erklärt Projektleiter Prof. Dr. Uwe Sachse.

www.startup-guru.com

Foto: Hochschule Albstadt-Sigmaringen