„Was kümmert mich der Schiffbruch der Welt, ich weiß von nichts als meiner seligen Insel.“ Um dieses aussagestarke Zitat dreht sich der Schreibwettbewerb der Isnyer Literaturtage und eröffnet damit das Gefecht der Schreiblustigen um den Sieg. Bis zum 01.02. kann noch teilgenommen und die eigene Lyrik oder Prosa eingesendet werden.

Das Zitat von Friedrich Hölderlin wurde zur Feier seines 250. Geburtstags gewählt und lässt viele Interpretationen zu, die aufs Blatt gebracht werden können. Mitmachen kann jeder, der aus der Region kommt oder Schüler im Alter zwischen 15 und 18 Jahren ist. Das Ganze soll auf maximal drei DIN-A4-Seiten beschränkt werden. (lr)

25.03. – 07.04.| Isnyer Literaturtage, Einsendeschluss 01.02., Einreichen mit Stichwort: „Schreibwettbewerb“ bei Kulturforum Isny e.V., Unterer Grabenweg 18, D-88316 Isny im Allgäu oder per pdf an kultur@isny-tourismus.de oder www.isny.de/schreibwettbewerb.de