D – Bad Saulgau | 17.-25.11. | Bei den Kabarett- und Mundarttagen nehmen die Künstler kein Blatt vor den Mund.

Die besten Geschichten schreibt das Leben – das haben sich die Künstler und Künstlerinnen der Kabarett- und Mundarttage zunutze gemacht und ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. An zwei Wochenenden werden Texte und Lieder zum Lachen und Nachdenken präsentiert. Mit einer tiefgründigen wie witzigen Zusammenfassung des Zeitgeschehens der letzten 60 Jahre eröffnet Werner Koczwara die Veranstaltung. Dann ist Frauenpower angesagt: „Die Lachgaranten“ Petra Binder und Doris Reichenauer sowie die drei „Damen vom Dohlengässle“ verpacken Anekdoten aus dem Alltag auf ihre Weisen: mal in urkomischen Geschichten und Satire, mal in Gesang und schwäbischen Mutterwitz.

Eine Überraschung hält der Auftritt der Kabarettisten Uli Boettcher und Bernd Kohlhepp bereit: In Interaktion mit dem Publikum improvisieren sie auf der Bühne und ziehen dabei alle Register der Unterhaltungskunst. Ein regionaler Mix aus schwäbischer Musik und Mundart rundet die Veranstaltung ab.

17.11. + 23.11. + 24.11., 20 Uhr + 18.11. + 25.11., 19 Uhr | Stadtforum, Lindenstraße 7, D-88348 Bad Saulgau | +49 (0)7581 20 090 | www.bad-saulgau.de