D – Aulendorf | Der Aulendorfer Barkeeper Sebastian Engel hat seinen eigenen Gin kreiert.

Als eine „Kombination aus fruchtiger Frische und dem Geschmack der heimischen Wälder“ beschreibt er seine „Droge 15“, die mit 50 Volumenprozent „vermutlich der stärkste Gin Deutschlands“ ist. Hergestellt wird das Destillat aus 15 Botanicals in einer Alembik-Destille aus echtem Kupfer. Für eine geplante Barrique-Version der „Droge 15“ hat Sebastian Engel ein historisches jamaikanisches Eichenfass erstanden, in dem der Gin eingelagert ist. Limitierte rund 60 Steinzeugflaschen will er davon herstellen und verkaufen.