Erster Wintermarkt vor Schloss Mainau vom 14.11.2019 bis 6.01.2020

Den hohen Norden im Süden erleben: Die Insel Mainau lädt ihre Besucherinnen und Besucher ein, beim Skandinavischen Winterzauber vor Schloss Mainau die Köstlichkeiten, Bräuche und das Flair des Nordens zu genießen.

Die Wurzeln der Familie Bernadotte liegen in Schweden und so gehören auch traditionelle schwedische Feste und Bräuche fest zum Jahresprogramm der Insel Mainau. Erstmalig in diesem Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher der Bodenseeinsel ein kleiner, heimeliger Wintermarkt, ganz im skandinavischen Stil. Eine ideale Gelegenheit, um nach dem Flanieren durch den winterlichen Park einen dampfenden Glögg in gemütlicher Atmosphäre zu genießen und sich mit landestypischem Gebäck die kalte Jahreszeit zu versüßen. Auch schwedische Bräuche zu Weihnachten wie z. B. ein „Pussplats“ (Kussplatz), geschmückt mit Mistelzweigen, oder das sogenannte „Julklappar“, bei dem die Schweden traditionell kleine Überraschungen verschenken, dürfen nicht fehlen. Wer Familie oder Freunde mit einem Stück Skandinavien beschenken möchte, wird auf dem Wintermarkt mit einer Auswahl an typisch nordischen Produkten fündig.

Die passende Einstimmung auf den Skandinavischen Winterzauber und die Winterausstellung SIKU – kleine Autos – große Welt bietet eine Fahrt über den winterlich-ruhigen Bodensee. Von der CMS-Schifffahrt angefahren werden vom 10.11 bis zum 22.12. jeden Sonntag die Haltestellen Überlingen-Unteruhldingen-Mainau. An den Adventssonntagen werden auch Überfahrten zur Insel Mainau ab Hard mit der MS Oesterreich angeboten.

14.11.19 – 06.01.20|Der Skandinavische Winterzauber im Schlosshof, jede Woche von Mittwoch bis Sonntag, hier jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr geöffnet| www.mainau.de.

Foto: Insel Mainau/Peter Allgaier