Das neue Buch des Konstanzer Autors Markus Reich ist da – „Soul Rikscha“, ein Indienroman. Nach seinem Erfolg mit der Kurzgeschichte „Tante Bella und die Grünpflanzenkommissarin“, für die er den 1. Preis im Rahmen der LiteraTour auf dem Bodensee 2017 beim IBC-Kurzgeschichtenwettbewerb gewann, kam sein im Anschluss veröffentlichtes, gleichnamiges Buch mit 6 Kurzgeschichten bei den Lesern gut an. Nun folgt sein erster Roman „Soul Rikscha“, den er im November und Dezember auf zwei Lesungen in Konstanz vorstellt:
im Zebra Kino am 21.11. (19.00 Uhr) und im K9 am 08.12. (19.30 Uhr).

Im Indienroman „Soul Rikscha“ steckt die Hauptfigur Daniel in einer tiefen Krise. Noch dazu tritt seine geliebte Freundin Leonora eine Stelle in Indien an. Er folgt ihr kurzentschlossen, doch zu ihr zu gelangen, ist schwieriger als vermutet. Unterwegs in äußerer und innerer Bewegung findet er Antworten auf Fragen, die er zuhause nie gestellt hätte. Fremde Städte und pittoreske Landschaften, Hindutempel und buddhistische Höhlen sind Orte einer vielgestaltigen, bunten Welt, die zu Schauplätzen intensiver und einschneidender Begegnungen werden. Die Leser dürfen gespannt sein, wie die die faszinierende Reise ins Innere eines wankelmütigen Glücks ausgeht.

Markus Reich, in Rastatt/Baden geboren, wuchs in Wendlingen am Neckar und in Dornhan im Schwarzwald auf. Nach Schule und Ausbildung begann er ein Ingenieurstudium und entdeckte gleichzeitig seine leidenschaftliche Liebe zur Literatur. Es entstanden erste Erzählungen und Romanentwürfe. Den Studienaufenthalten in Frankreich und Indien schloss sich eine zehnjährige Reisetätigkeit als Ingenieur in vierundzwanzig Ländern und auf vier Kontinenten an. 2008 erfolgte die Rückkehr nach Deutschland sowie eine berufliche Karriere in Konstanz und in der Schweiz. Markus Reich schreibt Drehbücher, Hörspiele, Kurzgeschichten, Romane und Theaterstücke, wie „Der Gedankenleser„, der vom Kulturfonds der Stadt Konstanz gefördert und 2016 in Konstanz mit acht Schauspielern aufgeführt wurde. Der Autor lebt seit 2017 als Theaterregisseur und freier Autor in Konstanz.

Foto: Roland Gruss

Lesungen des Indienromans „Soul Rikscha“:
21.11. , 19.00 Uhr| Zebra Kino, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz,
08.12. , 19.30 Uhr | K9, Hieronymusgasse 3, 78462 Konstanz