Das Meersburger Staatsweingut legt nach dem pandemiebedingten Ausfall in den letzten beiden Jahren ihre bei Weinfreunden beliebte Weinerlebnistage jetzt zumindest in reduzierter Form wieder auf

… und zwar als Jahrgangspräsentation im Weinkeller am 9. Juli (14 – 20 Uhr). Rund 40 Weine und Schaumweine aus verschiedenen Lagen des Staatsweingutes können an diversen Stationen im stimmungsvoll illuminierten historischen Weinkeller degustiert werden, darunter auch die eine oder andere Rarität aus der Schatzkammer. Und zum Seenachtsfest in Konstanz lädt das Staatsweingut am 13. August zum Sundowner (18 – 23 Uhr) in den Weinberg Meersburger Rieschen ein. Auf einer mitgebrachten Picknickdecke kann man bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang und später das Feuerwerk in Konstanz/Kreuzlingen genießen. Wein, Wasser und einen Imbiss gibt es im Weinverkauf am Staatsweingut. (hiw)

www.staatsweingut-meersburg.de