Eigentlich wollten es die Unternehmensgruppe Unterberger zum 10-Jährigen so richtig krachen lassen, doch die Corona-Pandemie hat einen Strich durch die Rechnung gemacht. Strahlende Gesichter gibt es dennoch: Geschäftsführer Dieter Unterberger, Gerhard Hägele (Betriebsleiter in Wangen und Lindenberg) und Stefan Tanzer (Betriebsleiter in Lindau) können eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung der Standorte auf der deutschen Seite des Bodensees verzeichnen. Vor zehn Jahren hatte die 1976 in Kufstein gegründete Unterberger Beteiligungs GmbH die BMW-Autohäuser in Lindau und Wangen sowie die Werkstatt in Lindenberg übernommen. Unterberger ist im Immobilien-, Beteiligungs- und als Mitgesellschafter im Leasinggeschäft mit mittlerweile rund 740 Mitarbeitern tätig und macht sich auch im regionalen Sponsoring vor allem von Nachwuchs- und Jugendarbeit stark.

www.unterberger.cc