Nach dem erfolgreichen ersten Summit vor einem Jahr auf der Insel Mainau wird es am 27. Februar eine Fortsetzung geben: Die zweite große grenzüberschreitende Konferenz zu Food und Agro/-tech Start-ups.

Der FoodSummit20 bietet Inspiration, Austausch und Vernetzung für Start-ups aus den Bereichen Food, Agro sowie Food- und Agrotech, die etablierte Foodwirtschaft und -produktion, den Handel, die Forschung sowie Investoren aus vier Ländern (DACHLI: Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein).

Bei der Konferenz werden Themen angesprochen, die sowohl Start-ups wie auch etablierte Unternehmen und Konsumenten betreffen, darunter Fragen zu Cross-Border-Sales zwischen EU und Schweiz, Finanzierungsmöglichkeiten von Start-ups, eCommerce und Logistik, Synergien, Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit der Food- und Agrarwirtschaft.

Das Programm umfasst neben der Food Start-up Konferenz am Vormittag ein Food Start-up Camp, eine Tischmesse von Start-ups und Sponsoren, viel Live Food und natürlich Zeit zum Netzwerken.

27.02., 9-19 Uhr | Comturey, Insel Mainau | www.startup-bites.com/foodsummit20