CH – St. Gallen/Wil | Martin O. ist ein Klangvirtuose ohnegleichen und lässt mit seiner Stimme immer neue Welten in den Ohren der Zuhörer entstehen.

Es gibt kaum Laute, die der Sänger nicht mit seiner Stimme imitieren kann, egal ob Instrumente, Tiere, Maschinen oder Naturgewalten. Nebenbei kann Martin O. auch noch opernreif Arien singen, rappen und beatboxen. Eine ganze Geräuschkulisse aufzubauen ermöglicht ihm ein in Appenzeller Nussbaumholz verkleidetes Loop-Gerät, sein Synphonium, mit welchem er Töne aufnehmen und abspielen kann. Nach „Stimmentänzer“ (2007) und „Cosmophon“ (2011) ist Martin O. gerade mit seinem dritten Bühnenprogramm „Der Mausiker“ unterwegs. Darin mischt eine kleine Hausmaus seine perfekt orchestrierte Darbietung gehörig auf. Im Rückblick auf seine eigene Herkunft zieht Martin O. bezaubernde Parallelen zur musikalischen Kulturgeschichte. Der Ostschweizer Martin Ulrich wuchs in Abtwil auf und lernte neben Geige und Klavier auch schnell mit seiner Stimme umzugehen. Das perfektionierte Martin O. soweit, dass er trotz abgeschlossener Ausbildung kein Lehrer wurde, sondern seine Zeit und Kraft in seine Musikkarriere investierte. Zum Glück! Seine Stimme, deren kreativer Einsatz und seine Gabe, spontan Klangelemente aus seinem jeweiligen Auftrittsort mit in seine Show einzubauen, begeistern ein großes Publikum in der Heimat wie auch in Europa, Kanada und sogar Ecuador.

24.09., 20 Uhr | Tonhalle, Tonhallestrasse 29, CH-9500 Will | +41 (0)71 913 89 20 | www.tonhallewil.ch, www.martin-o.ch

Fotograf: Tobias Bäuerle