D – Albstadt-Sigmaringen | Der Studiengang Bioanalytik verbindet die Naturwissenschaften Biologie, Physik und Chemie mit analytischen Kompetenzen.

In sieben Semestern lernen die Studenten Methodenkompetenzen anzuwenden und Analysemethoden zu optimieren und zu entwickeln. Wesentlicher Schwerpunkt des Studiums ist die Automatisierung von Labor- und Analyseprozessen sowie des Datenmanagements. Der Studiengang dient vor allem dazu, fachliche Komponenten zu verbinden und gleichzeitig nachhaltiges Labormanagement zu vermitteln. An der Hochschule Albstadt-Sigmaringen werden neben fachlichen Kompetenzen auch persönliche und überfachliche Qualifikationen gestärkt und gefördert.

www.hs-albsig.de