Im Rahmen des Kultursommers 2021 zeigt die Stadt Singen die Theaterinszenierung „Der Sturm“ auf der Musikinsel – frei nach William Shakespeare. Erzählt wird das Schicksal Prosperos und seiner Tochter: als Herzog von Mailand von seinem Bruder vertrieben, flüchtet er auf eine Insel und überwindet dort mit Magie seine auf der Insel gestrandeten Feinde. Ob er wieder in seine Heimat kommt, lässt Shakespeare offen. Man darf gespannt sein, ob Regisseurin Susanne Breyer ihn zurückkehren lässt oder ob Prosperos für immer Gast auf der Musikinsel bleibt. Sechs Schauspieler verkörpern zwölf Rollen: vier Laiendarsteller sowie die zwei Profis Josef Vossenkuhl und Carlton Bunce. Von der Zusammenarbeit profitieren beide Seiten – durch neue Impulse, Reaktionen und eine andere Wahrnehmung des Schauspiels, richtiges Sprechen und mehr. Das Projekt wird im Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR und dem Landkreis Konstanz gefördert.

16./17./19./24./25./26.09., jeweils 20.30 Uhr

Musikinsel
Schlachthausstraße 11
D-78224 Singen

www.singen.de

Beitragsbild: Der-Sturm | (c) Stadt-Singen